<< zurück zur Übersicht

Kurzzeit-Kennzeichen für Probe- und Überführungsfahrten
  • Ausweisdokumente
  • bei ausländischen Mitbürgern Ausweisdokumente und amtlicher Nachweis über Heimatadresse (hier ist keine Vertretung möglich, Antragssteller muss persönlich erscheinen
  • eVB-Nr. der Versicherungsgesellschaft für Kurzzeitkennzeichen
  • ggf. Vollmacht

Hinweis: bei Bürgern, deren Wohnsitz/Betriebssitz außerhalb von Bayern liegt, muss die zuständige Zulassungsbehörde des Wohnsitzes/Beriebssitzes das Einverständnis abgeben - bitte vorher klären!

 

Die Bearbeitungsgebühr beträgt 0,00 € bis 0,00 €

 

AKTUELLE MELDUNGEN

 

Ab sofort ist es auch möglich im Landratsamt Traunstein Zulassungsvorgänge für folgende Landkreise abzuwickeln:

 

  • Rosenheim Stadt & Land
  • München Land
  • Mühldorf
  • Berchdesgadenerland
  • Miesbach
  • Bad Tölz - Wolfratshausen
  • Garmisch Partenkirchen